EG2_U3_Gr2

EG2_U3_Gr2:

The article with countable and uncountable nouns
Der Artikel bei zählbaren und nicht zählbaren Hauptwörtern (Nomen)

Es gibt zählbare und nicht zählbare Hauptwörter/Nomen, die im Englischen beim Artikel unterschiedlich behandelt werden.

Zählbare Nomen (countable nouns) bezeichnen Dinge, die man zählen kann, z. B.  ein Apfel (one/an apple) , zwei Äpfel (two apples). Sie werden im Englischen wie im Deutschen behandelt: sie kommen im Singular (mit Artikel) und Plural (mit oder ohne Artikel) vor:

Give me an apple. Give me the apple in your basket. [Es geht nicht ohne Artikel]

I love apples. I love the apples from your garden.

[Im Plural mit oder ohne Artikel, je nachdem, ob  bestimmte Äpfel, z. B. die aus dem Garten, oder irgendwelche Äpfel gemeint sind.]

Nicht zählbare Nomen (uncountable nouns) bezeichnen Dinge, die man nicht zählen kann. Oft sind das Materialien (water, butter, beer) oder abstrakte Begriffe (love, knowledge, progress) oder Sammelbegriffe (collective nouns: furniture, information). Sie unterliegen folgenden Regeln:

— sie bilden keinen grammatikalischen Plural (niemals ein Plural “-s”, können aber im Deutschen eine Pluralbedeutung haben (the furniture = “die Möbel”).

— sie können nicht mit einem unbestimmten Artikel (a/an) oder einer Zahl (one/two/three) verwendet werden (nie “one furniture”, sondern “a/one piece of furniture”). Ausnahmen: In der Umgangssprache verwendet man in der Gastronomie auch Begriffe wie “one coffee, please” und meint damit korrekterweise “one cup of coffee”).

— sie werden wie ein Singular verwendet, d. h. das dazugehörige Verb/Pronomen steht im Singular (z. B. “The furniture is new. You can buy it.” “Die Möbel sind neu. Du kannst sie kaufen.”).

eg2_u3_gr2a

 

 

 

 

 

 

 

eg2_u3_gr2b

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

You can download this graph/overview here:

eg2_u3_artikel