EG2 U2

  1. 6. Klasse: Zweites Jahr Englisch

Was muss mein Kind nach Unit 2 können?

I.Vokabular über folgende Themenbereiche:

  • Sich in der Stadt zurechtfinden; Besichtigungen
  • Beschreibung des Weges, des eigenen Wohnorts, einer Stadt;

Sie finden die neuen Wörter im Schülerbuch S. 162-165 (und weitere Wörter möglicherweise im eigenen Vokabelheft Ihres Kindes.)

II. Folgende Geschichten

  • Around town (S. 24-27)
  • The Bishop’s Palace –A Legend (S. 26)
  • “Excuse me please, I’m looking for my head”. (S. 36-37)
  • The Legend of Owen and King Arthur (S. 39)

III. Grammatikstoff

  1. Das Past Progressive: SB S. 140-141 Mitte.

“I was reading a book when the bell rang.”

  1. Fragen mit who und what, mit Umschreibung und ohne Umschreibung (“grüne” Fragen und “rote” Fragen). SB S. 141, #2

“Who helped you in the kitchen?” [“Wer hat dir …geholfen?”]

“Who did you help in the kitchen?” [“Wem hast du…geholfen?”]

Sie finden alle Grammatikregeln und -beispiele dazu im SB S. 141.

 IV. Ausdrucksfähigkeit

Ihr Kind sollte nun in der Lage sein
  • …jemandem den WEG zu beschreiben. (“Can you tell me the way to…?”)
  • ..was er/sie gerade tat als etwas passierte. “I was reading a book when….”)
V. Diktat

Die Rechtschreibung der neuen Wörter und Grammatik

(z. B. Vorsicht bei der Schreibung des past progressive: he was making ; to ride> riding ; ebenso bei den unregelmäßigen Verben: “he thought”, aber “he taught”; he threw the ball through the room; which-who-whose/who’s)

VI. Textproduktion

Ihr Kind muss einen kürzeren zusammenhängenden sinnvollen Text schreiben   können: z. B. einen Dialog mit einer Wegbeschreibung oder den eigenen Ort mit seinen Sehenswürdikeiten beschreiben oder eine eigene Geistergeschichte verfassen.

VII. Übersetzung/Sprachmediation

Ihr Kind muss einen kurzen Text vom Deutschen ins Englische sinngemäß übertragen können.